Fast ein Viertel des Great Barrier Reefs zerstört

Besonders der Klimawandel verursacht die Korallenbleiche. Weitere Faktoren wie Zyklone, Fischerei, Landwirtschaft und Tourismus sowie Pläne zum Bau eines Kohlehafens können dazu führen, dass in 30 Jahren die Hälfte des weltgrößten Riffs vernichtet ist. Die australische Regierung reagiere viel zu langsam auf diese Herausforderung, sagen Naturschützer.
Mehr Infos gibt’s hier

image

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s