Auswärtiges Amt sieht Terrorgefahr in vielen Destinationen

Bedroht sind u.a. Frankreich, Belgien, Italien, Ägypten, Türkei, Tunesien, VAE, USA und Großbritannien. Man rechne mit Anschlagsversuchen an öffentlichen Plätzen und Veranstaltungen sowie religiösen Stätten. Reisewarnungen gibt es aber kaum vom Auswärtigen Amt.

Eine gewisse Vorsicht sollte man walten lassen, doch ist die Vorsicht der Behörden in den jeweiligen Ländern nur eine Präventionmaßnahme. Jeder sollte für sich selbst entscheiden wie er sein Leben gestaltet und in wie weit von außen dies mitbestimmt werden darf. Ich persönlich interessiere mich nicht für diese Personen und werde ihnen weder eine Plattform für dämliches Gedankengut geben, noch ein Recht einräumen mein Leben mitzugestalten.
Ganz im Sinne von
Michel Hazanavacius (Regisseur The Artist) “[…] Für euch ist ohne Zweifel jeder Tod ein Zeichen des Sieges, aber ihr müsst wissen: Uns kriegt ihr nicht unter! Selbst wenn es unmöglich erscheint – denn egal, was ihr tut, ihr werdet uns nicht ändern!” Dem ist nichts hinzuzufügen.
Mehr Infos zu den gefährdeten Ländern gibt es hier

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s