Es geht weiter: von Hue nach Hanoi

Nachdem wir am ersten Tag in der Kaiserstadt Hue den Palast und die Zitadelle besucht haben, waren am zweiten Tag die Tempel und Pagoden in der näheren Umgebung dran. Um dorthin zu gelangen haben wir uns für zwei Motorroller inkl. Fahrer entschieden, da der Verkehr ziemlich gefährlich ist und die Ausschilderung ungenügend. Der Preis für die fünfstündige Tour lag bei 220.000 VND, etwa 8€ plus die verhältnismäßig hohen Eintrittsgelder (100.000 VND pro Person pro Tempel).
Vor allem muss ich den Kaffee dieser Region loben, da er durch seine Kakaonote einen ganz besonderen Geschmack hat. Nur empfehlenswert!!
Nun lassen wir die Kaiserstadt am Parfümfluss hinter uns und es geht’s weiter nach Hanoi. 🙂

image

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s