Lufthansa führt neues “Billigflieger-Preissystem” ein

Nun ist es auch bei der Lufthansa soweit, bei Tochtergesellschaften wie der Swiss ist es bereits seit längerem so, dass Sonderleistungen wie Gepäck extra kosten. Damit passt sich die Fluggesellschaft den “Billigflieger-Konzept” an und lässt sich bestimmte Services extra vergüten. Ab Herbst 2015 sollen die drei neuen Economy-Tarife “Light”, “Classic” und “Flex” eingeführt werden. Am kommenden Montag werden die neuen Tarife offiziell vorgestellt und am Dienstag startet der Verkauf für Flüge ab dem 1. Oktober. Auch wenn die Business-Klasse sowie kostenlose Getränke und Snacks an Bord beibehalten werden, ist es ein weiterer Schritt in Richtung Bedeutungslosigkeit und eine Annäherung an das Niveau von Low-Cost Carriern.

Mehr Infos findet Ihr hier

image

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s